IBAN berechnen für: Frankreich

Dieses Tool befasst sich damit, den IBAN-Code durch Zuhilfenahme der Bankleitzahl und der Kontonummer zu errechnen oder umgekehrt, durch einen gültigen IBAN die Bankleitzahl und Kontonummer zu errechnen.
(Den BIC-Rechner können Sie hier aufrufen.)
Befüllen Sie dazu einfach die folgenden Felder um das gewünschte Ergebnis berechnen zu lassen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Errechnen Sie sich die IBAN Ihres Geschäftspartners auf keinen Fall selbst - die Gefahr, dass Sie eine falsche IBAN produzieren ist hoch.


Damit Zahlungen in Euro in die Länder der EU(European Union) genauso einfach zu handhaben sind wie Überweisungen innerhalb eines Mitgliedstaates, haben die europäischen Kreditgewerbe eine neue vereinfachte Überweisung, die EU-Standard-Überweisung entwickelt. Bei der Abwicklung wird das für den Kunden jeweils günstigste Zahlungsverkehrsverfahren genutzt und setzt den sogenannten IBAN(International Bank Account Nunber) vorraus.

Laut EU-Verordnung 2560/2001 ist der Empfänger - solang es ein Unternehmen darstellt - dazu verpflichtet IBAN und BIC mitzuteilen.
Außerdem kann jeder Kunde einer Bank IBAN und BIC seines Kontos von seiner Bank einfordern. Auch werden diese auf den eigenen Kontoauszügen (oder in einer Anlage) angegeben.

Beispieldarstellung eines französischen IBAN:

FR14 2004101005 1234567806

FR - Landeskennzahl Frankreichs (2a)
14 - Prüfnummer (2n)
20041 - Bankcode (5n)
01005 - Branchencode (5n)
0500013M026 - Kontonummer (11c)
06 - Prüfzahl (2n)

  Land
Code
Bank Konto
Prüfziffer 1 Bank Branche Prüfzahl 2 Nummer Prüfzahl 3
Frankreich FR -5n5n-11c2n
  a = A-Z, n = 0-9, c = A-Z/a-z/0-9